Home

Informationen zur aktuellen Situation

Wir sind in Sorge, wir sind verunsichert, Viele haben Angst. Verständlich. Die letzten Maßnahmen der Regierung können Angst machen. Jetzt gilt es besonnen zu bleiben. Wachsam, aufmerksam, achtsam mit sich selbst und miteinander. Helfen sie persönlich mit, dass diese Maßnahmen zu einem Erfolg für uns alle werden.
Wir können derzeit körperlich in den meisten Fällen nicht beieinander sein. Doch am Telefon oder per E-Mail können wir in Kontakt bleiben. Angehörige können einander helfen.

Unser Pfarrbüro ist zu diesen Zeiten erreichbar:
Montag: 10:30-14:00 Uhr, Dienstag und Mittwoch: 8:00-16:30 Uhr, Donnerstag: 09:30 Uhr- 18:00 Uhr, Freitag: 08:30-11:30 Uhr.

An den kommenden Sonntagen (05.04 und 12.04.) um 10 Uhr (zusätzlich um 17 Uhr und am Montag um 3 Uhr morgens) können Sie im Kabelnetz von nectv den etwas anderen Gottesdienst mitfeiern. Außerdem wird die Aufzeichnung zeitgleich in der Mediathek von nectv erscheinen! Die bisherigen Gottesdienste können Sie hier abrufen.

Allgemein finden Sie auf dieser Seite sowie in den Beiträgen unter „Aktuelles“ laufend aktualisierte Informationen. Den Gemeindebrief haben wir bereits unter den aktuellen Gesichtspunkten angepasst – er wird nicht gedruckt erscheinen. Sie finden Ihn hier online auf der Homepage. An dieser Stelle legen wir Ihnen unsere Facebook-Seite der Kirchengemeinde ans Herz – aber keine Angst: die Beiträge werden auch hier in der neuen Kategorie "Gemeinde digital" veröffentlicht! Neben dem "Impuls für den Tag" gibt es hier auch das Abendgebet aus St. Georg von Michael Meyer zu Hörste zum anschauen. 

Bis dahin achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Neustadt bei Coburg.

Neustadt ist die größte Kirchengemeinde im Dekanatsbezirk Coburg mit derzeit  5.062 Gemeindeglieder (Stand Januar 2017). Die Datierung der Einführung der Reformation in Neustadt lässt sich nicht mehr genau bestimmen. Es muss aber in der Zeit zwischen 1525 und 1528 gewesen sein. Bevor Dr. Martin Luther während des Reichstags zu Augsburg auf der Veste Coburg weilte, predigte er am Karfreitag 1530 in der Neustadter Pfarrkirche St. Georg.

Weitere Informationen zum Gemeindeleben in Gegenwart und Vergangenheit finden Sie auf den entsprechenden Links.